SCHRITT 3 – SO BENUTZT DU DEINEN BLOG

Wenn Du WordPress noch nicht installiert hast, kehre bitte zu Schritt 2 zurück, um zu erfahren, wie es funktioniert.

Sobald Du WordPress auf Deiner Webseite installiert hast, kann es mit dem Bloggen schon losgehen. In diesem Schritt werde ich Dir nur die Grundlagen zeigen, um Deinen neuen WordPress Blog zum Laufen zu bringen. Der nächste Schritt danach wird Dir noch einige weiterführende Anpassungen zeigen, die D¨u vornehmen kannst, um das Design und die Struktur Deines Blogs zu personalisieren.

Einloggen

Um zu beginnen, musst Du Dich auf Deiner Seite anmelden. Gehe zu https://www.deineseite.de/wp-login, um den Anmeldebildschirm aufzurufen (ersetze „deineseite.de“ durch Deinen Domainnamen). Wenn Du Dir nicht sicher bist, ob Dein Login-Name oder Passwort korrekt ist, dann probiere es mit folgenden Zugangsdaten:

Login-Name: webgo admin

Passwort: Pass99wort

Ändern des Passworts & Blogtitel

Sobald Du Dich angemeldet hast, befindest Du Dich im WordPress-Administratorbereich. Hier kannst Du alle Änderungen vornehmen, die Du an Deinem Blog vornehmen möchtest. Zuerst einmal solltest Du Dein Passwort ändern. Gehe dazu auf Benutzer > Profil und generiere ein stärkeres Passwort, welches Du Dir unbedingt notieren solltest.

Dann wirst Du wahrscheinlich den Titel Deines Blogs ändern wollen. Gehe dazu unten ins linke Menü und klicke auf „Einstellungen“. Das sollte dich zu diesem Bildschirm führen:

Blog-Titel

Auf diesem Bildschirm kannst Du Deinen „Seitentitel“ und auch den Untertitel, auch bekannt als Deine „Tagline“, ändern. Gib diese in die beiden Felder und scrolle dann nach unten und klicke auf die Schaltfläche „Änderungen speichern“.

Sobald Du diese Änderungen gespeichert hast, sind sie sofort auf Deiner Website aktiv. Um jederzeit zu sehen, wie Deine Website aussieht, gib einfach Deinen Domainnamen in den Browser ein und drücke die Eingabetaste.

Wie man einen Beitrag schreibt

Beim Bloggen geht es hauptsächlich ums Schreiben, also lass uns lernen, wie Du Deinen ersten Blogbeitrag schreibst.

Gehe zum linken Menü und klicke auf „Beiträge“.

Du wirst sehen, dass es dort bereits einen Beitrag mit dem Titel „hello world“ gibt! Dies ist der Standardpost in jedem neuen WordPress-Blog, und wir brauchen ihn nicht. Um diesen zu löschen, klicke auf „Papierkorb“ direkt unter dem Beitrag.

Um einen neuen Beitrag zu verfassen, klicke auf den Link „neu hinzufügen“ (entweder im linken Menü oder neben dem wort „Beiträge“).

Du solltest Dich jetzt auf dem Bildschirm zur Post-Erstellung befinden. Du kannst den Titel Deines Beitrags in das obere Feld eingeben und dann beginnen, Deinen Beitrag im unteren Feld zu schreiben.

Wenn Du ein Bild zu Deinem Beitrag hinzufügen möchtest, klicke auf das kleine Plus links unter dem Titel und klicke auf „Bild“, um ein Bild von Deinem Computer hochzuladen. Auf dem nächsten Bildschirm kannst Du die Bildgröße und -ausrichtung anpassen. Wenn Du mit den Einstellungen fertig bist, klicke auf „zum Beitrag hinzufügen“, um das Bild hinzuzufügen.

Sobald Du Deinen Beitrag fertiggestellt hast, klicke auf die Schaltfläche „Veröffentlichen“ auf der rechten Seite des Bildschirms, um diesen zu veröffentlichen.

Was kommt als nächstes?

Herzlichen Glückwunsch! Du weisst jetzt, wie Du Inhalte auf Deiner Website veröffentlichen kannst!

Du wirst wahrscheinlich noch ein paar Änderungen an Deinem Blog vornehmen wollen, wie ich es im nächsten Schritt beschreiben werde, aber keine davon ist absolut notwendig, da Deine Seite bereits live ist!